Liebe Schüler:innen,

unsere Schulkleidung ist nächste Woche im Onlineshop wieder verfügbar!

Dabei sind auch neue Kleidungsstücke in der Kollektion.

Ab dem 26.09.2022 könnt ihr wieder eure Lieblingsteile auswählen und bestellen. Bezahlen müsst ihr direkt über den Onlineshop, da ansonsten keine Auslieferung erfolgt.

Am 13.10.2022 schließen wir den Shop wieder. Die bestellten und bezahlten Kleidungsstücke werden an die Schule versendet und wir verteilen sie anschließend an Euch.

Klickt auf den Link und ihr kommt direkt zum -> ONLINESHOP <-.

 

Viel Spaß beim shoppen!

Euer DBS-Team

Wir wünschen allen Absolvent:innen alles Gute zu ihrem Abschluss 2022 und viel Erfolg auf ihrem weiteren beruflichen Weg. Es waren spannende, kraftraubende, manchmal an den Nerven zehrende aber vor allem superlustige und wunderschöne Jahre mit euch, so dass wir euch jetzt schon vermissen. Trotz der Corona-Pandemie habt Ihr euren Abschluss alle mit Bravour gemeistert! Wir hoffen, dass wir uns mal wieder sehen und ihr berichtet, wie es euch so ergeht. Bis hoffentlich bald!

Weitere Fotos von unserer Abschlussveranstaltung gibt es HIER!

Zum ersten Mal forderte der Abschlussjahrgang das Kollegium der DBS zu einem Fußballspiel heraus. Und es sollte das Highlight des Jahres werden!

Über eine Spieldauer von 20 Minuten wollten die Schüler:innen dem Kollegium ihre Überlegenheit zeigen, was auch zunächst mühelos gelang. Vor voller Tribüne gingen die Schüler:innen relativ schnell mit 2:0 in Führung. Es schien ein leichtes Spiel zu werden, da die Lehrkräfte ihre mühselig erarbeiteten Chancen nicht verwerten konnten und sich in der Verteidigung ausstanzen ließen. Vor allem Herr Willkommen ließ sich die ein oder andere Chance entgehen. Auch die Kräfte ließen auf Seiten der Lehrkräfte nach und es fanden viele Wechsel statt, so dass die ständigen Umstellungen Schwierigkeiten bereiteten.

Doch wie aus heiterem Himmel gelang Herrn Willkommen, dem Bomber des Kollegiums, das 2:1. Durch eine Unaufmerksamkeit der Abschlussschüler konnte er sich durch die sonst stark aufgestellten Abwehrreihen der Schüler:innen tanken und den Ball ins Netz knallen.

Von da an wurde es ein durchaus spannendes Spiel. Während die Schüler:innen um Jonas H. und Emily W. immer mehr auf die Entscheidung drängten, gelangten die Lehrkräfte immer mehr in Bedrängnis. Trotz der starken Verteidigung um Herrn Karwey und Herrn Kruse schafften es besonders die beiden Schüler:innen immer wieder vor dem Tor aufzutauchen und ihre Chancen zu suchen. Jedoch schien Herr Matzen jedes Mal etwas dagegen zu haben. Selbst 100%-Chancen parierte er scheinbar mühelos und wurde zu einem unüberwindbaren Rückhalt der Lehrkräfte.

Die wieder aufkeimende Hoffnung ließ die Lehrkräfte erstarken, so dass sie sich fast mit dem Schlusspfiff das 2:2 durch Herrn Petersen erkämpfen konnten.  Letztendlich konnten sich die Schüler:innen aber in einem spannenden 7m-Schießen mit 6:5 durchsetzen.
Keeper Dominik D. hielt den entscheidenden Ball fest und brachte den Schüler:innen den Sieg.

Am 11.06.22 findet dieses Jahr wieder die STARTER-MESSE statt. Von 11 – 16 Uhr stellen sich 30 Ausbildungsbetriebe auf dem Gelände von XXL Lutz Dodenhof  vor. Hier können sich die kommenden Absolvent:innen über mögliche Ausbildungen informieren und hinein schnuppern. Mehr Informationen sind hier in diesem FLYER zu finden. (Hier)

Die 7. Klassen haben bei Frau Wiggers im Musikunterricht tolle Puppen gebastelt und spannende Tänze damit erstellt. Hier ein Beispiel:

VIELEN DANK für die zahlreiche Teilnahme am Online-Infoabend.
Wir hoffen, dass in der Zeit alle Fragen beantwortet werden konnten.

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie diese AB JETZT an faq@dbs-kaki.org senden.

Gerne freuen wir uns auch auf Feedback zu der Gestaltung des Infoabends.

Ihr DBS-Team

Am 22.01. und am 25.01.2022 haben einige unserer Französischschüler:innen an der schriftlichen und mündlichen DELF-Prüfung teilgenommen.
Die Ergebnisse stehen noch aus. Wir drücken allen die Daumen!

Mit dabei waren Thea und Annabel (10a), Leonard und Soner (9c)sowie Melanie und Mila (9a).

Aktuelle Termine 2022 DELF A1, A2
• 22.01.22 DELF scolaire A1, A2, schriftliche Prüfung
• 25.01.22 DELF scolaire A1, A2, mündliche Prüfung

DELF option
• 24.03.22 DELF scolaire A2, schriftliche Prüfung
• 31.03.22 DELF scolaire A2 Nachschreibtermin
• 26.04.22 Rückmeldung der Schüler*innen, ob sie an den mündlichen Prüfungen teilnehmen möchten.

Bei Teilnahmewunsch: Bezahlung der Prüfungsgebühr von 20,- € an die Lehrkraft bis 9.05.22
• 12.05.-15.06.22 DELF scolaire A2, mündliche Prüfungen
• Dezember 2022 Übermittlung der DELF-Diplome an die Schulen

Nachtrag zum Abschluss des Jahres 2021: Die Chemievorlesung mit besonderem Touch

Für die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule stand in diesem Jahr zum wiederholten Male eine besinnliche Stunde zur Einstimmung auf die Feiertage auf dem Programm. Die Lehrkräfte Frau Hoffmann und Herr Karwey hatten die Sammlungen der Physik und der Chemie aufgesperrt, um Erkenntnisse und Ideen rund um das Weihnachtsfest zu teilen. „Im letzten Jahr musste die Veranstaltung aufgrund der Coronavorgaben leider ausfallen. Da hat einfach etwas gefehlt“, so Initiatorin Hoffmann.

Eingangs wurde die existentielle Frage untersucht, was dem Weihnachtsmann blüht, wenn er sein Rentiergespann durch den luftleeren Raum des Weltalls lenkt. Neben Kommunikationsproblemen (auch wenn Star Wars uns etwas anderes glauben machen will) wurde auch betrachtet, welche gesundheitlichen Folgen solch ein Flug haben würde. Ob der Weihnachtsmann nur so füllig ist, weil Gase sich im Vakuum frei ausdehnen können, wie ein Schüler anmerkte, bleibt allerdings Spekulation. Medizinisch betrachtet dürfte ohnehin der Umstand entscheidender sein, dass das Blut des alten Herren anfangen würde zu sieden.

Wie man festliche Dekoration nur mit einem Bunsenbrenner und verschiedenen Chemikalien erzeugen kann, bildete den Abschluss der Veranstaltung. Die Farbe des Tannenbaums erzeugt durch ein Kupfersalz, das Rot der Christbaumkugeln durch Strontium und Gold und Silber durch brennendes Eisen beziehungsweise Magnesium – all dies waren schöne Anregungen für die eigenen vier Wände. Einen leuchtenden Weihnachtsstern erzeugt man natürlich am Besten mit brennendem Phosphor in Sauerstoffatmosphäre, wenn man bereit ist die Brandgefahr für das eigene Zuhause in Kauf zu nehmen.

Beseelt von diesen Eindrücken können die Schülerinnen und Schüler nun ein schwieriges Jahr 2021 ausklingen lassen. Die großen Veränderungen im Schulalltag wurden gemeistert, das neue Jahr kann kommen, welche Überraschungen es auch immer bereithält.

 

Das Team der DBS wünscht euch entspannte Ferien und ein frohes neues Jahr 2022! Mögen all eure Vorsätze in Erfülllung gehen. Packen wir es an! Das erste Halbjahr ist fast geschafft. Bleibt gesund. Wir freuen uns euch wieder zu sehen!

Euer DBS-Team