Verbraucherbildung


Das Fach Verbraucherbildung wird derzeit, von der 5. Klasse bis zur 7. Klasse, einstündig unterrichtet. Ab der 8. Jahrgangsstufe wird das Fach, für ein Halbjahr, doppelstündig unterrichtet. Durch diese Umstellung besteht die Möglichkeit mit den Schüler-innen in der Küche zu arbeiten.

Die Klassen werden dann geteilt und einer der zwei Verbraucherbildungslehrkräfte schult die Jungen und Mädchen im Kernbereich „…Technik der Nahrungsmittelzubereitung“.

VBB-Beschreibung